Fahrradrouten rund um Lauterbach

Glück Auf an alle Fahrrad-Freunde.

Bezugnehmend auf das Engagement von Tim Natzschka mit dem Projekt „Make Lauterbach Great Again“ und von Mara Schmied-Tautz zur Müllbeseitigung rund um Lauterbach, möchte an dieser Stelle auch ich gern meine Idee zu einer Verbesserung der Lebensqualität in und um Lauterbach vorstellen. Im Rahmen des Radwege-Projekts der Stadt Marienberg, bei dem ich mitwirke, möchte ich gern auch andere Interessierte zu einem Austausch und zur Beteiligung einladen. Meine Idee ist, dass man sich trifft und mit dem Rad verschiedene Routen in und um Lauterbach abfährt. Es gibt unzählige Bänke rings um Lauterbach mit herrlichen Aussichten auf unseren Ort, die man mit einer Route verbinden könnte. Dabei stehen u.a. folgende Fragen im Vordergrund:

  • Wie gut sind die Routen ausgeschildert?
  • Was ließe sich verändern, so dass Touristen und wir jetzt aber auch unsere Kinder/Enkel in Zukunft noch etwas von den Routen haben?
  • Was muss geändert werden, so dass sowohl Kinder, sportlich Aktive als auch ältere Fahrer die Wege gut nutzen können?

Ich würde für den Anfang vorschlagen, dass Interessierte sich am Samstag, den 24.04.2021 um 15:00 Uhr am Feuerwehrmuseum treffen und wir gemeinsam ein paar Strecken abfahren. Je nach Interesse und Fortschritt des Projektes könnten weitere Treffen sinnvoll sein.
Die gewonnen Erkenntnisse werde ich dann mit in das Radwege-Projekt der Stadt Marienberg einbringen. Auch wir als kleine Gemeinde können einen entscheidenden Beitrag leisten.

Markus Rode (+49 174 6944596)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.